faulhabersches haus

Das Faulhabersche Haus, erbaut im Jahre 1773, liegt in der Esslinger Innenstadt zwischen Rathaus/Marktplatz und der Esslinger Burg, dem Wahrzeichen der Stadt.

Seit nun fast 250 Jahren gehen im Haus ganz unterschiedliche Bewohner ein und aus.

Neugierig auf kleine Geschichten über die Bewohner?

Die Erzählvariante mit geschriebenem Text ist auch für Gehörlose geeignet bzw. auch ohne Ton abspielbar.
Viel Spaß dabei!

 

Unser Beitrag zum diesjährigen und erstmals digital ablaufenden „Tag des offenen Denkmals“ am 13. September 2020.

Bild | Martina Kleinhans – A22
Musik | Sebastian Hofmann – Nachtwerkstudios

~~~~~

Neugierig auf die aktuellen Bewohner des Hauses?

Eine Produktion der NACHTWERK STUDIOS

Regie + Schnitt | Sebastian Rothfuss
Kamera | Lena Hildenbrand
Musik | Sebastian Hofmann

mit Fotos von Anita Krämer


zurück
https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/veranstaltungen/
https://www.esslingen.de/start/es_themen/denkmaltag.html